Yüksel Esen

Und dann war ich nicht mehr

Theater

Mit einem bewegenden Soloabend erzählt sie vom Frauwerden und Frausein vor dem Hintergrund ihrer sich überlappenden Herkunftskulturen. Mit ihrer autobiographischen Performance findet Yüksel Esen tiefgreifende, selbstermächtigte und immer wieder humorvolle Töne, um den Zumutungen des Lebens zu begegnen.

Yüksel Esen gewann 2023 den Jungsegler Preis.

Regie:
Yüksel Esen

Autor/Autorin:
Yüksel Esen

Musikalische Leitung:
Joséphine Maillefer

Dramaturgie:
Claudia Berger, Olivia Ronzani

Mit: Yüksel Esen

Œil extérieur:
Claudia Berger, Olivia Ronzani

Kontakt

Kathrin Walde
Gärtnerstrasse 46
4057 Basel
Schweiz

+41 76 558 28 13

info@kathrinwalde.ch

https://www.yuekselesen.com/

https://www.instagram.com/ich.nicht.mehr/

Trailer

Tournee:

Sa 10. Februar 24 Kellerbühne Grünfels Jona (SG) Sa 17. Februar 24 Altes Kino Mels (SG) Do 22. Februar 24 Theater Uri (UR) Fr 23. Februar 24 Schauwerk, Schaffhausen (SH) Sa 02. März 24 Meck Frick (AG) Sa 09. März 24 Kultur Marabu Gelterkinden (BL) Fr 15. März 24 Kleintheater Fabriggli Buchs (SG) Do 21. März 24 Kleintheater Luzern (LU) Sa 22. März 24 TaB* Theater am Bahnhof Reinach (AG) Fr 4. April 24 Theater Alte Oele Thun (BE) Do 11. April 24 Millers Zürich (ZH) Sa 13. April 24 Theater Alti Fabrik Flaach (ZH) Do 30. Mai 24 Zeltainer Unterwasser (SG)

 

Konditionen

Dauer Gesamtproduktion:
01:10

Zielpublikum:
Erwachsene

Sprachen:
Deutsch

Technische Angaben:PDF

© howareyoufine