Federica Molteni/Luna e GNAC Teatro

Gino Bartali- Eroe silenzioso

Freitag 10:00 – 11:15, Schadausaal

Monologo

Anfang des 20. Jahrhunderts träumt ein Junge auf den steinigen toskanischen Wegen der rauen italienischen Provinz von einem Fahrrad. Dieser Junge ist Gino Bartali, ein starker Mann, der noch stärker träumt und alles gewinnt. Er tritt auch für den Widerstand in die Pedale und rettet achthundert Juden. «Tue Gutes, aber rede nicht darüber, denn wenn man darüber redet, verdirbt man es». Gino Bartali ist heute ein Gerechter unter den Völkern und im Garten von Yad Vashem in Jerusalem wächst ein Baum mit seinem Namen.

Mit:
Federica Molteni

Dramaturgie:
Federica Molteni

Regie:
Carmen Pellegrinelli

Kontakt

Federica Molteni
via lunga 50
24125 Bergamo
Italia

+39 328 907 91 08
info@lunaegnac.com
http://www.bartalieroesilenzioso.it

Trailer

Vollständige Aufzeichnung

Konditionen

Dauer Gesamtproduktion:
60 minuti

Zielpublikum:
Ab 12 Jahre

Sprachen:
Italienisch mit deutschen Untertiteln

Technische Angaben:PDF

© Alessandra Merisio