Kurzauftritte

Auswahlkommission 2022 

Anna Serarda Campell
Bern/Lavin, Co-Leiterin des Kleintheaters La Vouta im Engadin. Tanz- und Theaterwissenschaftlerin, die über die Arbeit als Dramaturgin und Produktionsleiterin ihre Erfüllung beim Radio und Fernsehen gefunden hat. Sie ist als Redaktorin und Moderatorin mehrsprachig auf verschiedenen «Bühnen» unterwegs.

Basil Erny
Basel, seit 20 Jahren freischaffend als Schauspieler, Musiker, Regisseur und Theaterpädagoge. Vorher vier Jahre unterwegs mit dem Theaterzirkus Wunderplunder. Mitbegründer der Band Famiglia Rossi, regelmässige Mitarbeit bei der rollenden Theaterwerkstatt Fahrwerk.ö! und Regisseur bei vier Produktionen des Zirkusspektakels FahrAwaY. Betreibt seit 2014 sein eigenes Kleintheater BARAKUBA in Basel.

Valéria Aubert
Colombier, coordinatrice, programmatrice et chargée de communication du Théâtre de Colombier dans le canton de Neuchâtel.

Stefan Hort
Sion, directeur du Spot à Sion (Sion Pôle des Théâtres) et metteur en scène, président du comité de ProCirque, l’association suisse des professionnels du cirque.

Emanuel Rosenberg
Capriasca, diplomato presso l’Accademia Teatro Dimitri, performer, regista/ coreografo, docente e direttore artistico di Teatro Danzabile, ORME Festival e Festival di teatro al Castelmur. Co-fondatore di Progetto Brockenhaus e membro del comitato direttivo di Danse Suisse.

Marco Cupellari
Minusio (TI). Laureato in storia del teatro all’Università La Sapienza di Roma e diplomato bachelor e master in physical theatre all’Accademia Teatro Dimitri. Attore, regista e pedagogo, direttore artistico di PerpetuoMobileTeatro, ha presentato spettacoli in Svizzera, Europa e Stati Uniti. Responsabile Arti performative per lo Spazio ELLE di Locarno e membro del gruppo regionale t. Svizzera Italiana.