Donauwellenreiter (AT)

Die musikalischen Prägungen der vier Donauwellenreiter, die Pop, Jazz, Klassik, Kammer- und Weltmusik umfassen, ergeben eine sinnlich und intellektuell stimulierende Klangästhetik. Leichtigkeit trifft auf Tiefgang, Coolness auf Verspieltheit. Die Melange aus kammermusikalischen Aspekten, rhythmischer Sprengkraft und eingängiger Melodik bietet berührende Hörerlebnisse. Klare Strukturen und Improvisiertes bestehen nebeneinander.