Das Kleinkunstspecial 10 x 10 ist eine Plattform für Produktionen, die nach dem 31. Oktober Premiere feiern und damit die Bedingungen für einen 20minütigen Kurzauftritt an der Schweizer Künstlerbörse nicht erfüllen. Dazu gehören auch Produktionen, die zum Zeitpunkt der Schweizer Künstlerbörse noch im Entstehen sind.

Am Freitag- und Samstagabend, 15. und 16. April 2016, 20.00 − 23.00 Uhr, präsentieren zehn ausgewählte Künstler/innen im Kleintheater Alte Oele einen 10minütigen Ausschnitt aus ihrer Produktion. Das Publikum wählt die vielversprechendste Produktion aus, die am Sonntag, 17. April 2016, noch einmal während 10 Minuten im Schadausaal im Kultur- und Kongresszentrum KKThun gezeigt werden kann.

Moderation: Patti Basler (CH)

Andrea Schramek (AT)

La Maîtresse maîtrisée, Cabaret psychologique

C&C Coloraturcabinett (AT)

Fledermaus Kitchen, Operettenkabarett

Carambole (CH)

Rebgflüster, Kabarett, Tanz, Performance

Die Astronauten (CH)

Aller-retour, Electro Poetry, musikalisches Spoken Word

Die Komödianten (CH)

Brimborium, Varieté

Duo Kwitsch-Kwetsch (CH)

Was leuchtet denn da? Musikalisch-clowneskes Theater

Mesh (CH)

LiveFilmHörSpiel, Live Hörspiel

Schüpp – Bärndütsche halbrock (CH)

Aus Guete, Liedermacherei

Theater anundpfirsich (CH)

Frisch, frech, frei, Improvisation-Theater

The Strings Theater Company (FR / AT)

Le Passage, Traktat eines Schattenwandlers, Bewegungstheater