Schweizer
Künstlerbörse
60.
Radio SRF – Live von der Schweizer Künstlerbörse

Radio SRF 1 schaltet sich live in die «Kleinkunst» und die Schweiz hört mit! Es finden gleich zwei Sendungen statt, die live aus dem voll besetzten Schadausaal gesendet werden. Wenn am Freitagabend das Studio in Zürich gleich nach den 20Uhr-Nachrichten in den Schadausaal schaltet, schlüpft das Publikum sozusagen in die Sendung und wird Teil von ihr. Zu sehen und hören ist eine radiophone Mischung aus Kabarett, Wort-Unterhaltung und Musik mit Schertenlaib & Jegerlehner, Berni Wagner, Uta Köbernick und Dominic Deville, moderiert von Bänz Friedli.

Freitag, 19.45 – 21.30, Schadausaal

Eine kleine Tradition ist die Ausstrahlung der bekannten SRF 1 Satire-Sendung «Zytlupe» am Samstagmittag live von der Schweizer Künstlerbörse. In den letzten Jahren aus der Exposition gesendet, sind wir diesmal wieder auf der grossen (Schadau)Bühne. Renato Kaiser schaut witzig, gescheit und überraschend auf die aktuelle Woche mit all ihren Auf und Abs.

Samstag, 13.15, Schadausaal

Weitere, umfassende Berichte von der 60. Schweizer Künstlerbörse sind im «Spasspartout» am Mittwoch, 17. April und am Mittwoch, 24. April auf Radio SRF 1 zu hören.

www.srf.ch