Sprechtheater, Soloproduktion

Marco Michel verkörpert den schweizerisch-italienischen Maler Antonio Ligabue und bringt sein Leben auf die Bühne. Bei Pflegeeltern aufgewachsen, mit 19 nach Italien zwangsausgeschafft, dort als Dorftrottel verspottet und erst ganz spät als Künstler gefeiert. Im Stück taucht Marco Michel immer wieder ein in Ligabues Vergangenheit und zeichnet dabei grossformatige Porträts, mit denen er in einen dramatischen Dialog tritt. Es geht um vermeintliche Verrücktheit und Ausgrenzung von Aussenseitern.

ee edith eicher kulturvermittlung
Edith Eicher
Rehalpstrasse 19
CH-8008 Zürich
Telefon +41 44 422 73 94
Mobil +44 76 394 27 35
eicherkultur@bluewin.ch
www.eeicherkultur.ch